KeraLine für alle Bauwerke der Entwässerung

KeraLine ist für die Auskleidung aller begehbaren Entwässerungsbauwerke nicht mehr wegzudenken. Mit den Steinzeug-Plattenelementen können Abwasserkanäle aller Geometrien ab DN 300, wie zum Beispiel Kreis-, Maul-, Ei- oder Rechteckform, aber auch andere Querschnitte, sowohl als Teil- wie Vollauskleidung ausgebaut werden.

Nutzungsdauer eines sanierten Kanals: > 50 Jahre

Steinzeug ist erwiesenermassen ein äusserst langlebiges Material. Dadurch verlängert sich die Abschreibungszeit. Die Unterhaltskosten sind minimal, defekte Einzelplatten können leicht ersetzt werden. Die kraftschlüssige Verbindung zum Untergrund des zu sanierenden Bauteils ist durch eine schwalbenschwanzförmige Hinterschneidung der Steinzeugplatten gewährleistet. Damit wird eine Haftzugfestigkeit von 1,5 N/mm2 erreicht.

1117744

verarbeitete Platten

Mehr Informationen zu KeraLine finden Sie hier: